Gepostet am: 10. November 2022

MACY GRAY live @ Den Atelier – 09-11-2022

Macy Gray kam auf ihrer „The Reset Tour“ gestern auch nach Luxemburg ins Den Atelier. Der Saal war gut gefüllt und die Fans guter Laune. Das änderte als Macy Gray ihre Fans warten ließ, worauf sich erste Pfiffe breit machten. Nach 25 Minuten kam zuerst ihre Band auf die Bühne, bevor ein paar Minuten später die Lady selbst sich bereit erklärte vor ihre Fans zu treten. Keine Entschuldigung, keine Begrüßung und ein etwas zittriger Start trugen nicht dazu bei die Fans schnell zu beruhigen. So richtig wollte der Funke auch danach nicht überspringen. Schon nach einigen Songs verschwand Macy Gray zum Kostümwechsel. Zeit genug, um den Unmut der Fans und die Pfiffe wieder aufkommen zu lassen. Der Versuch der Band, mit einem gefühlt völlig unpassenden Set aus „I got a feeling“ und „We are the Champions“, die Fans währenddessen bei Laune zu halten, klappte nicht wirklich. Bereits jetzt machten sich einige auf den Heimweg. Auch die Sätze: „Wir sind von weit her gekommen, um mit euch zu tanzen und euch schreien zu hören“ wurden von Macy Gray in ihrem neuen Outfit so leidenschaftslos vorgetragen, dass es schwer war dies zu glauben. Einen Höhepunkt gab es dann doch noch und das war natürlich ihr größter Hit „I Try“. Aber ob der eine Song ausreicht, um sich mit ihren Fans an diesem Abend nochmal zu versöhnen, bleibt dahingestellt. Zusammengefasst war es kein berauschender Konzertabend und eine große Sängerin blieb gestern Abend anscheinend, weit unter ihren Möglichkeiten.

Vielleicht lag es daran, dass es das letzte Konzert der Tour war.

FOTOGALERIE: MACY GRAY live im Live Club „Den Atelier“ am 9. November 2022

Aufgenommen mit einer Fuji XT-2

Fotoregeln: Die ersten drei Songs, ohne Blitz, im Graben.

46 mal gesehen


Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner