450 views

Max Giesinger live in Trier 20-6-24

Live bei Porta Hoch 3 in Trier vor der Porta Nigra

20.06.2024 | Max Giesinger ist der zweite Künstler bei Porta Hoch 3. Der sympathische Mittdreißiger aus Karlsruhe, trat am Donnerstagabend in Trier vor rund 2200 vor der Porta Nigra auf. Bei seiner Show zeigt er sich natürlich, nahbar und sehr sympathisch und genau das ist es was seine meist jüngeren Fans lieben. Einen Sänger, der sich noch während eines Songs ins Publikum geht, Autogramme verteilt, Geschichten erzählt und kleine Scherze macht. Zur Überraschung der Fans präsentierte er an diesem Abend mit „Butterfly Effect“ und „Mensch“ auch zwei bisher unveröffentlichte Songs, spielte noch auf einer kleinen Bühne inmitten der Fans und auf Zuruf gab es sogar zwei Akustik-Cover von „Stand by Me“ und „Highway to Hell“, deren Qualität allerdings ziemlich überschaubar war.
Es war Max Giesingers Premiere in Trier, und er zeigte sich beeindruckt von der historischen Kulisse, der Stadt und den Fans. Und mit einem Augenzwinkern in Richtung seines größten Hits, wies er noch scherzhaft darauf hin, wie hoch wohl die Wahrscheinlickeit ist, dass er als „Einer von 80 Millionen“ an so einem schönen Abend genau hier landet. Und mit dem Song „80 Millionen“ als zweite Zugabe, endete der zweite Abend von Porta Hoch 3 mit vielen strahlenden Gesichtern.

Präsentiert von poppconcert in der Konzertreihe Porta Hoch 3

FOTOS: MAX GIESINGER live vor der Porta Nigra am 20.06.2024

CLICK ON ANY IMAGE

Aufgenommen mit einer Fuji XT-2

Fotoregeln: Die ersten drei Songs | im Fotograben | ohne Blitz| kein Vertrag.

Related posts

Cookie Consent mit Real Cookie Banner