Gepostet am: 19. Mai 2018

Konzert – Die Elektropunks von Sleaford Mods live Den Atelier

Sleaford Mods singen über das normale Arbeitsleben, die Oberklasse der Politiker und das beschwerliche Leben des Mittelstands und dessen lähmende Haltung. Bei dieser Thematik spielt ein Bühnenbild kaum eine Rolle. Ein Ventilator, ein paar Kisten Cola als Pult, ein Laptop, zwei Mikros und eine Flasche Club Mate reichen aus, um ihre Message in die Menge zu schreien. Und das beherrscht Sänger Jason Williamson auf seine ganz eigene Art, die er wahrscheinlich in seinem Lieblingsfussballstadion perfektioniert hat. Die Fans, die vorher schon reichlich die Bar frequentiert hatten, sind sofort in Stimmung. Und während Jason Song für Song in die Meute hinausbellt, steht Produzent Andrew Robert Lindsay Fearn total gechillt mit einer Flasche Club Mate (ich hätte Bier erwartet) hinter seinem Laptop und drückt lässig auf die Play Taste. Die Bühnenshow hat schon was surrealistisches aber auch einen gewissen sympatischen rauhen Charme.

Fotos: SLEAFORD MODS live im den Atelier am 19. Mai 2018

CLICK ON ANY IMAGE


Aufgenommen mit einer Nikon D800



64 views